Der Verein Jonglaria e.V. will mit dem Adi Pius Kläger Kleinkunstpreis "Tübinger Fröschle" seinem Gründungsmitglied gedenken und gleichzeitig Nachwuchskünstler fördern und ihnen eine Bühne bieten, um ihr Können zu präsentieren.

Am 15.09.2018 soll das mit 1000 € dotierte Tübinger Fröschle zum zweiten Mal verliehen werden
(1. Platz 500 €, 2. Platz 300 €, 3. Platz 200 €). Die Preisträger erhalten zusätzlich eine Jahresmitgliedschaft bei der Künstleragentur Eventpeppers und können das Wochenende auf der 7. Tübinger Jonglierconvention verbringen, wo die Möglichkeit zum Austausch mit zahlreichen anderen Artisten besteht.

Der Kleinkunstpreis "Tübinger Fröschle" ist Mitglied des Kompetenzverbundes Kulturelle Integration und Wissenstransfer (KIWit) und Kultur öffnet Welten.
http://www.kultur-oeffnet-welten.de/startseite.html



Der Kleinkunstpreis 2018 wird unterstützt von:

https://www.ksk-tuebingen.de/de/home.html
https://www.osiander.de/
https://www.swtue.de/
http://www.karin-kontny.de/
http://www.lv-gl-bw.de/
https://www.eventpeppers.com/